Idee und Ziel

Schon vor der Gründung des Vereins organisierten und realisierten die Mitglieder des Vereins gemeinnützige und caritative Veranstaltungen, wodurch der Wunsch nach einer selbstständigen Organisationsform laut wurde. So wurde der Verein „Take Care n.e.V.“ im Juli 2013 von acht jungen Erwachsenen gegründet und besteht mittlerweile aus 19 Mitgliedern.

Der Verein organisiert, in guter Zusammenarbeit mit der Iserlohner Musikszene, verschiedene Events und Veranstaltungen um damit Spenden für caritative und gemeinnützige Projekte zu generieren. Das Ziel des Vereins ist hierbei die Unterstützung bedürftiger Menschen, Tiere und der Umwelt. Des Weiteren hat es sich „Take Care“ zur Aufgabe gemacht, jungen Nachwuchsmusikern die Möglichkeit zur Darbietung ihrer Musik zu geben und dies mit einem uneigennützigen, wohltätigen Zweck zu verknüpfen. Für die Zukunft plant der Verein weitere Projekte, bei denen auch musikalische Darbietungen von Nachwuchsmusikern einfließen werden. Ein Beispiel für die Nachwuchsförderung ist die Band „Project 4.9“.

 

Unsere Ziele

  • Förderung von Kunst und Kultur
  • Unterstützung hilfsbedürftiger Personen
  • Unterstützung von Organisationen, welche hilfsbedürftige Personen unterstützen.