Schon mehrfach konnte Northern Star uns unterstützen und bei Ihren Auftritten für Take Care auf Ihre langjährige Erfahrung zurückgreifen. 


"Wir von Northern Star freuen uns immer wieder bei „Iserlohn musikalisch“ mitwirken zu können. Gegründet haben wir uns 2008. Unser Repertoire umfasst neben diversen Coversongs (u.a. von The Beatles bis Arctic Monkeys) auch eigene Stücke, deren Stil hauptsächlich dem Brit-Rock/-Pop zugeordnet werden kann. Gehört hat man uns vielleicht schon mal im Soundgarten im Sauerlandpark oder auf den Herbsttagen in Hemer. Alle 4 besitzen aber auch bereits Musikerfahrungen aus anderen Bands. Wir befinden uns mitten im Studium oder haben dieses vor kurzem erfolgreich abgeschlossen. Dennoch ist unser nächstes Ziel die Aufnahme eines eigenen Albums."

Northern Star sind: 
Robin Daniel (Gitarre, Piano, Songwriter, Vocals)
Holger Knoche (Gitarre, Songwriter, Vocals)
Tobias Hufnagel (Bass)
Robin Henning (Drums, Cajon, Percussion)

 

Chiara kam bei unserem ersten Iserlohn musikalisch 2013 spontan auf uns zu mit dem Wunsch auch mal auf der Bühne zu singen. Nachdem wir kurzer Hand eine Gitarre organisieren konnten, fing Sie an sowohl Coversongs als aber auch Ihre eigenen Lieder zu spielen. Schnell war klar, dass da echt Potential ist. Wir freuen uns, dass Chiara schon bei zahlreichen Aktionen musikalisch mitgewirkt hat.

Hey:) Ich bin Chiara Vogt, 16 Jahre alt. Mittlerweile singe ich seit knapp drei Jahren und begleite mich dazu selber auf der Gitarre. Hauptsächlich spiele ich Cover aus der Pop-Musik. Den ersten Auftritt hatte ich vor genau einem Jahr, ziemlich spontan, beim ersten „Iserlohn musikalisch“ in der Innenstadt. Im Anschluss konnte ich zusammen mit Robin Henning weitere Erfahrungen bei unterschiedlichen Auftritten unter dem Namen "Project 4.9" machen. Leider schaffen wir aufgrund von Studium und Schule keine regelmäßigen Proben mehr, sodass ich jetzt auch wieder als Solistin unterwegs bin. Ich freue mich auch dieses Jahr mit vielen anderen Musikern zusammen für den guten Zweck Musik zu machen.

Name: Robin Beckmann

Alter: 22

Ich mache Musik seit über 16 Jahren. Bisher war meine tollste Erfahrung die Zeit in der Musikschule Iserlohn, in der ich vor allem bei Musikschulleiter Paul Breidenstein viel gelernt habe und ihm vieles zu verdanken habe.

AM Klavier spiele ich von Klassik bishin zu Soul und Pop, aber auch eben das, was mir in dem Moment Spaß macht. Gerne singe ich aber auch nebenbei an der Gitarre etwas oder spiele gelegentlich Schlagzeug, meist um mich abzureagieren oder um einfach mal nach dem Motto "Gib ihm" meine Freude rauszuhauen.

Ich lasse mich immer wieder neu von allen möglichen Musik-Genres inspirieren und kann beispielsweise in den ältesten Songs meine neuesten Träume aufleben lassen. Deswegen macht es einfach Spaß auch selbst ans Klavier zu gehen oder zur Gitarre zu greifen, um einfach alles abzulassen, was ich denke und fühle.
Mit der Musik kann ich die Leute um mich herum am Besten erreichen und vor allem mit Gesang ein gewisses Gefühl von Zufriedenheit wahrnehmen.
Ich hoffe, dass wir alle bei Iserlohn musikalisch wieder einmal zeigen können, dass man mit Musik vieles erreichen kann. Es gibt genug Bereiche, wo Hilfe benötigt wird. Es motiviert mich, dass ich in diesen 20 Minuten vielleicht dazu beitragen kann.